I have to praise you

Menschen sind soziale Wesen. Die Beziehungen, die wir zu anderen haben, prägen unsere Persönlichkeit und geben uns wichtige Impulse zur eigenen Weiterentwicklung. In meinem Leben hat es eine Reihe entscheidender Menschen gegeben. Zu Beginn vor allem Eltern und Großeltern, später dann Freundinnen und noch ein wenig später: natürlich Jungs!  

Mit diesem Beitrag möchte ich mich bei drei von den Jungs bedanken, die eine besondere Rolle in meinem Leben gespielt haben und es immer noch tun. 

Zuerst und am wichtigsten: der Mann, mit dem ich den Großteil meines bewussten Lebens verbracht habe. Du hast mich zum ersten Mal lieben lassen. Was für ein großartiges und mächtiges Gefühl! Du hast mir erlaubt, mich komplett fallen zu lassen und hast mich ohne Einschränkung aufgenommen. Du hast mir die sichere Basis gegeben, von der aus ich mich auf die Suche nach mir selbst machen konnte. Diese Basis funktioniert bis heute. Mit dir habe ich unvergleichliche Komplizenschaft und Harmonie erlebt. Deshalb kann ich heute einschätzen, was für eine fantastische Sache eine Beziehung sein kann! Und du bist immer noch einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben. Deine Meinung und dein Rat sind mir teuer. Ich werde in neuen Beziehungen nichts Vergleichbares suchen, denn was wir hatten bleibt einmalig. 

Dann, nach der Trennung, haben zwei andere Jungs großen Einfluss genommen: der Mann mit der verminderten Küchenorganisation und der Inder. Unsere hemmungslos durchfeierten Nächte waren einfach herrlich und zu dem Zeitpunkt genau das, was ich gebraucht habe. Ihr habt die weitgehend ungezähmte Seite in mir geweckt. Sie war zweifelsohne schon da, sie hat nur meist geschlummert. Tja, nun ist sie hellwach und wird sich auch so bald nicht wieder schlafen legen. Aber es geht keinesfalls nur ums Ausgehen: die Zeit mit euch hat mich offener, lockerer und deutlich extravertierter werden lassen. Das hat sich auf mein gesamtes Verhalten und Selbstverständnis ausgewirkt und ich möchte sagen, durchgehend positiv. 

Zusammenfassend: ich preise euch drei! Habt Dank und seid versichert, dass ich mit einem glücklichen Lächeln an euch denke. Durch euch bin ich exzellent gewappnet für den nächsten Mann, der einen dauerhaft bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

2 Antworten zu “I have to praise you

  1. Mit einem dicken Schmunzeln kann ich berichten, dass ich vor wenigen Stunden einen Herd gekauft habe, den ich diesen Samstag einbauen werde.
    Hey, vielleicht hilft es ja? 🙂
    Der Inder wird sich freuen, wenn er mal wieder seine Linsnsuppe drauf kocht.
    Die Schublade aber – sie wird bleiben.

    Schönen Dank für den Dank und eine Erinnerung an eine gute Zeit!

    Liken

  2. Vielen Dank für die Blumen (sind das eigentlich rote?).
    Hätte ich nicht gedacht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s