Wundersame Blüten

Warum nur hat sie die Veilchen aufgegessen? Die Frage stand mir wohl ins Gesicht geschrieben, als ich letztes Wochenende im Park die Dame neben mir beobachtete.

Nach den Veilchen war keineswegs Schluss, auch die Gänseblümchen und der Löwenzahn mussten dran glauben. Von Löwenzahnsalat hatte ich schon gehört, aber meine Nachbarin konzentrierte sich durchgehend auf die Blüten.

„Ich sehe schon, Sie wundern sich über mein Essverhalten“, sprach sie mich schließlich an. Kleine Falten um die funkelnden Augen und den lächelnden Mund verrieten ihr Alter.

Ich nickte.

„Sie müssen wissen, ich bin Blütianerin. Haben Sie noch nicht gehört, was?“

Ich schüttelte den Kopf.

Fröhlich triumphierend fuhr sie fort: „Wir Blütianer essen nur Blüten von Pflanzen, die wir in unserer Umgebung finden. Das ist eine strenge Form des Veganismus, kombiniert mit aktivem Regionalismus. Ich fühle mich herrlich dabei! Und auch so gut, also im moralisch-ethischen Sinn. Keine Tierquälerei, kein landwirtschaftlicher Raubbau, keine Unterdrückung in den Entwicklungsländern, keine Energieverschwendung für industrielle Lebensmittelverarbeitung.“

Ich machte große Augen.

„Ja, ja, anfangs war auch ich skeptisch. Aber so vieles ist so gut verträglich und nahrhaft. Vor einigen Blüten muss man sich natürlich in Acht nehmen. Das steht alles hier drin!“

Feierlich reichte sie mir ein augenscheinlich intensiv genutztes Taschenbuch. Autor: Traugott Schnippenkötter, Titel: Die Blüte in Dir.

Höflich interessiert blätterte ich darin, während die Blütenfrau sich an den letzten Tulpen verging. Als sie sich wieder neben mich setzte, fragte ich: „Und was machen Sie im Winter?“

Sie öffnete den Mund zur Antwort. Dann schloss sie ihn wieder. Erbost nahm sie mir das Buch aus der Hand, packte ihre Tasche und stapfte davon.

Ich beugte mich zu einem Veilchen hinunter, das verschont geblieben war, und genoss den zarten Duft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s