Monatsarchiv: Oktober 2013

Flohmarktgeschäft

„Etwas windschief ist sie schon“, sagte die blasse Dame mit leicht gerümpfter Nase. In ihren Augen erkannte ich jedoch einen Glanz, der verriet, dass sie die hölzerne Zigeunerin haben wollte. Aber nicht um jeden Preis, also würde ich geschickt verhandeln müssen.

„Eine solche Figur werden Sie an keinem anderen Stand auf diesem Markt finden. Auch sonst nirgends. Sie ist ein Unikat. Ein Erbstück meiner Urgroßmutter.“

Interessiert hob die Dame beide Augenbrauen. „Schön bauchig ist sie ja…“, sagte sie.

„Und sie hat ebenso tiefgründige Mandelaugen wie Sie“, schmeichelte ich.

„Oh. Finden Sie?“  Für einen Moment wurde die Dame rosa um die Wangen.

„Unbedingt! Die Figur ist übrigens sehr vielseitig einsetzbar. Sie passt ins Schlafzimmer oder auch ins Wohnzimmer, sogar im Esszimmer macht sie eine gute Figur, die Figur. Sie wertet jeden Raum und jedes Möbel auf.“

„Aber sie hat gar keine Brezel“, wandte die Dame ein, die Wangen wieder blass.

„Brezel? Was meinen Sie?“

„Na, das ist doch eine bayerische Sennerin. Warum hat sie keine Brezel?“

„Mon Dieu!“ Der Ausruf des älteren Herren im adretten Sommeranzug bewahrte mich vor einer Antwort. Der Herr nahm seine Sonnenbrille ab und steckte sie in sein volles graues Haar. Weiterlesen

„Wenn das die Grimms wüssten!“ gewinnt den Deutschen Phantastik-Preis 2013 in der Kategorie „Beste Original-Anthologie“

Außer ein paar Zimmerpflanzen beim Losen auf dem Volksfest habe ich noch nicht wirklich etwas gewonnen… Nun aber wurde die Märchensammlung „Wenn das die Grimms wüssten!“ als beste Original-Anthologie beim Deutschen Phantastik-Preis ausgezeichnet. Samt meiner Geschichte vom Wolf Kamron und seinen Erlebnissen im Zauberwald.

Am 12. Oktober fand im Rahmen des Buchmesse-Convents „BuCon“ in Dreieich bei Frankfurt die Verleihung des Deutschen Phantastik-Preises 2013 statt. Verleger Peter Hellinger von art&words nahm dort den Preis entgegen.

Auf der Website von art&words gibt es eine Pressemitteilung zum Preisgewinn.

Und so sieht er aus, der Preis:

Deutscher Phantastik-Preis 2013