Kalenderspruch der Woche (27/2017)

Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916)

Das wissen auch die Herrschaften, die gerade in Hamburg ihr Gastspiel geben. Nur: Wie weit oder eng gefasst sind ihre Begriffe von der „Welt“ und dem „morgen“, für die sie sich interessieren?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s