Postkarte der Woche (13/2020)

Von Carnac aus erkunden wir die Bretagne weiter. Nach etwa 130 Kilometern Richtung Nord-Nordwest kommen wir in den Wald von Huelgoat, der mit der Artussage verknüpft ist. Wir finden beispielsweise die Artusgrotte, das Camp d’Artus und den Feenteich. Zudem gibt es den Wildschweintümpel, den Zitterfelsen und die Teufelsgrotte. Und es darf ungeordnet zugehen im Wald: „le Chaos“, zu sehen auf der Postkarte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s