Tagesarchiv: 2. Februar 2009

Das Buch ruht, aber …


… alte Bekannte werden gerade wieder zum Leben erweckt. Kamron, der Wolf, muss ein neues Abenteuer in Moranas magischem Wald bestehen. An der Geschichte arbeite ich seit vier Wochen und ich komme überraschend gut voran. Was sehr gut funktioniert: beim Einschlafen über die Figuren, Handlung, Zusammenhänge nachdenken und dann am Stück aufschreiben, was sich im Kopf schon geformt hatte.

 

Ich setze als Ziel, bis Ende Februar die Rohfassung mit der kompletten Handlung fertig zu haben. Der März und der April sind für den Feinschliff da. Ab Mai wird dann wie zuvor häppchenweise hier veröffentlicht. Realistisch oder kühn? Wir werden sehen.

 

Baeume