Schwestern im Schwimmbad

Inspiriert von Petr Lovigin: The friends hula hoop on the banks of the Volga, from the series Planet Lovigin

Frauen-mit-Krokodilen

Die gereiften Zwillingsschwestern Gerda und Ludmilla besuchen im Sommer oft zusammen das Schwimmbad. Nicht immer verläuft die gemeinsame Zeit harmonisch. Wir können von Glück sprechen, dass die Damen keine anderen Waffen besitzen als ihre aufblasbaren Schwimmtiere. Auch heute hat sich ein Streit entzündet. Von unserem Platz aus haben wir gute Sicht auf die beiden. So wie der Wind steht, hören wir nur Ludmillas Rede…

Ludmilla: Ein für alle Mal wird das jetzt entschieden, Gerda. Ich meine das ernst! Nie lässt du mich ans Steuer. Das ist einfach nicht fair! Dabei bin ich viel fitter. Ich sehe besser, meine Reaktionen sind schneller. Das werde ich dir beweisen!

[…]

L: Wir fechten das aus. Jetzt und hier! Mein Krokodil schlägt deinen Delfin mit Leichtigkeit. Dein Delfin mag intelligent sein, aber mein Krokodil hat Biss! Und wer Biss hat, ist der bessere Fahrer!

[…]

L: Nun komm schon, Gerda, hau zu! Mach schon! Sonst bist du doch auch nicht so schüchtern. Warst du ja noch nie. In der Schule nicht und auch nicht beim Tanzkurs. Bei den Eltern hast du dich auch immer in den Vordergrund gedrängelt. Wolltest immer das Lieblingskind sein. Und jetzt willst du immer fahren. Ich hab auch den Führerschein!

[Augenrollen und kräftiger Schlag von Gerda]

L: Aua, Gerda, jetzt hast du mir auf die Hand gehauen! Das ist gemein! Das tut weh! Jetzt kann ich nur noch mit einer Hand, das ist nicht fair! Warte einen Moment, ich muss mich kurz erholen. Hast du nicht gehört? Mir tut die Hand weh! Du blöde Ziege! Dir zeig ich’s! Ich gewinne auch mit einer Hand!

[Mittelkräftiger Schlag von Gerda. Ludmillas Luftkrokodil fällt zu Boden.]

L: Oh, nein! Nein, Gerda, das zählt nicht! Das gilt nicht! Ich hebe mein Krokodil schnell wieder auf, dann zählt es erst wieder.

[…]

L: Was? Nein? Du doofe Kuh. Immer musst du gewinnen. Schon immer!

[Kopfschütteln von Gerda. Sie lässt die Luft aus ihrem Gummidelfin und fängt an, die Badesachen in ihre Tasche zu packen. Ludmilla macht mit.]

L: Du, Gerda, meinst du, dass heute vielleicht ich mal ans Steuer kann, wenn wir nach Hause fahren?

[Gerda schüttelt noch immer den Kopf, nimmt die gepackte Badetasche und geht schnellen Schrittes davon. Ludmilla stapft hinterher.]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s