Galerie

Tallinn: Mittelalter trifft Skyline

Vier Tage in Estlands Hauptstadt, Anfang August 2011. Wer Lust auf Abwechslung und weniger ausgetretene Pfade als in London, Paris, Rom hat, ist in Tallinn genau richtig.

Mit 400.000 Einwohnern ist Tallinn übersichtlich, aber keineswegs provinziell. Die verwinkelten Gassen im mittelalterlichen Stadtkern laden zum Streunen ein (Highheels zu Hause lassen!). Prächtige und zumeist renovierte Fassaden, Plätze, Kirchen, das Rathaus, Türme der alten Stadtmauer, größere und kleine Läden, Galerien, Cafés und Restaurants – es gibt immer noch etwas zu entdecken und zu bewundern.

Einen Steinwurf entfernt findet man sich in einem Viertel mit überraschend ansprechender und spannender moderner Architektur wieder. Und einige echte Hochhäuser hat Tallinn auch zu bieten. Von einer Hotelbar im 24. Stock hat man einen herrlichen Blick nicht nur über die Stadt, sondern auch die Bucht, an der Tallinn liegt.

Setzt man sich eine halbe Stunde in den Bus, kann man in Ruhe die müden Füße in der klaren Ostsee erfrischen. Auf dem Rückweg ins Zentrum gibt es ein Sommerschlösschen samt Park zu erkunden.

Ganz Hartgesottene wagen die einstündige Überfahrt zur Insel Naissaar und gehen im Wald der Stechmücken spazieren (Bloß nicht stehenbleiben!). Nicht ganz Hartgesottene fahren vielleicht auch hin, weil sie noch nichts von den Stechmückenarmeen ahnen…

Tallinn ist eine lebendige, freundliche Stadt mit bewegter Geschichte und entspannter Atmosphäre. Ich bringe viele neue Eindrücke mit nach Hause und fahre gerne in ein paar Jahren wieder hin.

Allerdings rate ich von airBaltic ab. Es sei denn, man mag es gerne, fürs Gepäck und Getränke an Bord extra zu zahlen, obwohl der Flug ähnlich viel kostet wie bei der Lufthansa…

Blick auf den Domberg TallinnOlaikirche und Stadtmauer TallinnStadtmauer und Domberg TallinnEine der "Drei Schwestern" TallinnHausfassade TallinnKunstgalerie in Tallinn Rotermannviertel TallinnHochhäuser Tallinn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s