Tagesarchiv: 19. Januar 2014

Folgen Sie dem Fuchs! oder: Die Karten lügen nicht – Anmerkung: Diesmal ganz ohne Frauenzeitschrift

Carolas Suche, Teil 9
Was zuvor geschah

„Ich gehe doch nicht zur Wahrsagerin!“, sagte Carola entrüstet.

Ihre Kollegin Irene erklärte verteidigend: „Donna Ana ist keine Wahrsagerin. Sie ist Beraterin. Und eine Meisterin im Lesen der Karten. Dazu so feinfühlig und sensitiv. Sie spürt Dinge, die anderen entgehen. Sie hat mir schon oft geholfen. Hier, nimm ihre Karte. Das tut nicht weh.“

Irene hielt Carola eine golden glänzende Visitenkarte mit geschwungenem Aufdruck entgegen. Zögernd nahm Carola die Karte und steckte sie ins hintere Fach ihres Portemonnaies.

Eine Woche später stand Carola vor Donna Anas Tür. Die Meisterin der Sensitivität wohnte ganz unscheinbar in einem Mehrfamilienhaus in einer biederen Wohngegend. „Donna Ana – Beratung“ war neben der Klingel zu lesen, auf die Carola ein wenig unsicher drückte. Der Türsummer ertönte fast sofort. Im Treppenhaus roch es frisch geputzt. Eine der drei Wohnungstüren im ersten Stock war angelehnt und gerade, als Carola anklopfen wollte, rief eine melodische, leicht rauchige Stimme aus der Wohnung: „Treten Sie nur ein, meine Gute. Ich bereite uns einen Tee.“ Weiterlesen