Tagesarchiv: 14. März 2015

Ei der Daus

Carolas Suche, Teil 13
Was zuvor geschah

Carola schaute auf die Uhr. Kurz vor halb 10. Nick war bestimmt schon auf dem Weg zum Flughafen. Offizielle Abflugzeit nach Toronto: 11:25. Von dort kurzer Weiterflug nach North Bay, wo Nick in vier Wochen die Leitung der lokalen Niederlassung seiner Firma übernehmen würde.

Nick hatte Carola gebeten, mit ihm nach Kanada zu gehen. Zunächst war sie sprachlos gewesen, schockiert, dann hatte sie begonnen zu durchdenken, was dieser Schritt für sie bedeuten würde. Lange Listen mit Für & Wider hatte sie geschrieben, im Kopf und auf Papier, endgültig erhellend war das nicht gewesen.

Carola löffelte den letzten Rest ihres Frühstückseis aus. Den Eierbecher hatte ihre Großmutter ihr vor langer Zeit geschenkt. Gerne hätte Carola ihre Großmutter jetzt um Rat gefragt, denn sie hatte in jeder Situation etwas Kluges zu sagen gewusst. Doch die Großmutter war vor zehn Jahren gestorben. Carola waren nur die Eierbecher und dazu passende gehäkelte wollweiße Eierwärmer geblieben.

Carola nahm die neueste Ausgabe der Frauenzeitschrift zur Hand. Auf dem Titel eine Frau und ein Mann, Rücken an Rücken, beide mit vor der Brust verschränkten Armen, sie mit leicht grimmigen Blick und faltenlosem Stirnrunzeln, er mit schief gelegtem Kopf und einer hoch gezogenen Augenbraue. Unter dem Bild stand: Kollision oder Kompromiss? Und darunter, etwas kleiner: So entkommen Sie der Ehestreit-Falle. Carola blätterte zum dazugehörigen Artikel und begann zu lesen. Weiterlesen