Autorin der Woche (17/2021)

Elif Shafak, geboren 1971, ist eine der meistgelesenen Schriftstellerinnen der Türkei. Sie schreibt in türkischer und englischer Sprache und lebt seit Jahren mit ihrer Familie im Großraum London. Sie erhebt entschieden ihre Stimme, wenn es um Menschenrechte, insbesondere für Frauen geht; zuletzt beispielsweise im Zusammenhang mit dem Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention.

In ihrem TED Talk “The revolutionary power of diverse thought” aus dem Jahr 2017 plädiert Shafak dafür, offen zu sein für Komplexität und diese als Tor zu mehr Freiheit und Solidarität für uns alle zu begreifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s