Brockhaus der Woche (19/2018)

Der frisch geschlüpfte bayerische Ministerpräsident steht nicht in meinem Brockhaus. Dafür:

Säkularisierung, allg.: jede Form der „Verweltlichung“; i.e.S. die Bez. für den v.a. durch Humanismus und Aufklärung ausgelösten, in der Autonomie der menschl. Vernunft begründeten emanzipator. Prozess, der in der europ. Neuzeit zu einer immer größeren Selbstständigkeit der Lebensgestaltung und Weltanschauung gegenüber den früheren Bindungen an die Religion (Kirche) und ihre Sinnangebote und sittlich-moral. Vorgaben geführt hat; heute v.a. Synonym für die „Entchristlichung“ der Gesellschaft bzw. „Entkirchlichung“ breiter Bevölkerungsgruppen in der westl. Welt.

Auch:

Sakrileg [lat. sacrilegium „Tempelraub“] das, Vergehen gegen Heiliges: die Entweihung heiliger Orte oder Sachen durch Schändung, Missbrauch oder Raub sowie tätl. Angriffe gegen geweihte Personen.

„Stammtisch“ hingegen ist nicht zu finden, dafür jedoch:

Skunks [engl., aus Algonkin] (Stinktiere, Mephitinae), amerikan. Unterfamilie der Marder; plumpe, spitzschnäuzige Tiere mit buschigem Schwanz; mit großen, bei Bedrohung eine übel riechende Flüssigkeit absondernden Stinkdrüsen. Das ölige Sekret kann mehrere Meter weit gezielt gespritzt werden. Die Grundfärbung des Oberhaars ist schwarz mit weißer Zeichnung. […]

Und direkt darunter:

skurril [lat.], absonderlich, eigenwillig, verschroben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s